Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Hier möchten wir Ihnen in lockerer Folge kleine Ausflugstipps zu Sehenswertem in und um Diesdorf geben. Die Sammlung von Tipps erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

  • Das Freilichtmuseum Diesdorf, ganz klar. Bei uns bekommen Sie die Eintrittskarten, denn hier im Café befindet sich der Eingang zum Museum. Im Museum finden Sie unter anderem eine einzigartige Dauerausstellung zum Böttcher- und Küferhandwerk mit meisterhaften Exponaten von Heinrich Gades, Böttcher- und Küfermeister.
  • Das Erlebnisbad Diesdorf liegt direkt neben dem Museum (und wurde zeitgleich mit diesem gegründet) und ist im Sommer unbedingt einen Besuch wert, besonders mit Kindern. Schwimmsachen nicht vergessen!
  • Das Diesdorfer Kloster wurde 1161 gegründet. Die Diesdorfer Klosterkirche stammt aus der Spätromanik und ist mit seiner imposanten Backsteinbauweise das Wahrzeichen von Diesdorf. Große Teile der Klostermauer sind noch erhalten, ebenso wie die Jahrhunderte alten Eichen, die majestätisch das Gelände rahmen.
  • Großsteingräber: das heutige Gebiet der westlichen Altmark war seit der Jungsteinzeit besiedelt. Großsteingräber (Hünengräber) sind in großer Zahl in der Umgebung vorhanden. Weitere Informationen sowie genaue Lagebeschreibungen mit Links zu Google Maps finden Sie hier.
  • In den meisten Dörfern der Umgebung stehen kleine Feldsteinkirchen, die sehr sehenswert sind. Die Renaissancekirche in Osterwohle kann nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden.
  • In und an der Burganlage in Apenburg finden jährliche Mittelalterfeste statt.
  • Zeugen neuerer deutscher Geschichte sind an der Grenze zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen zu finden (ehemalige innerdeutsche Grenze). Ganz in der Nähe verläuft das Grüne Band. In Waddekath beipielsweise ist ein Wachposten und ein Stück Mauer aus der Zeit des Eisernen Vorhangs erhalten worden. Eine Informationstafel gibt Hinweise zur Geschichte. Wenn man von Diesdorf Richtung Lindhof wandert, findet sich im Kiefernwald auf halber Strecke ein alter Wachturm.
  • Baumkuchenstadt Salzwedel an Dumme und Jeetze.
  • Bierbrauerstadt Wittingen im nahen Niedersachsen.